Entspannungsberatung & Hypnose Sabrina Betz
   Entspannungsberatung                   & Hypnose                Sabrina Betz

Psychodrama - für Kinder & Erwachsene

 

Handeln ist heilender als reden.

 

Jakob Levy Moreno

 

Der Begründer des Psychodramas war der Arzt, Psychiater und Sozialwissenschaftler Jacob Levi Moreno (1889 - 1974). Durch die Beobachtung spielender Kinder wurde Moreno zur Entwicklung des Psychodramas inspiriert:

Kinder aller Kulturen spielen Rollenspiele. Dabei verarbeiten sie ihre Erlebnisse auf Symbolebene auf und trainieren neue Verhaltensweisen und Rollen für die Zukunft ein.

 

Neben dem tiefenpsychologischen Aspekt hat das Kinderpsychodrama auch einen pädagogischen Effekt: Es fördert das Zuhören und sich Ausdrücken (verbal und nonverbal), die Konzentration, das Selbstbewusstsein, das sich Einlassen und dabei den Überblick nicht zu verlieren. Und viele weitere soziale Kompetenzen.

 

So lernen „wilde“ Kinder sich zu kontrollieren und „schüchterne“ Kinder aus sich herauszugehen. Scheinbar gegenläufige Entwicklungen können gleichzeitig bearbeitet werden. Wie zum Beispiel Individualität und Gemeinschaftssinn oder Selbstbehauptung und Anpassungsfähigkeit.

 

Als pädagogische Psychodramatikerin helfe ich, das Spiel zu strukturieren und nach den kindlichen Vorstellungen zu entwickeln. In den zugewiesenen Rollen kann ich den Spielverlauf unterstützen und wirksam beeinflussen, sowie Erfahrungs- und Lernprozesse einleiten.

 

Dafür können auch Handpuppen (Kasperl-Puppen und bespielbare Stofftiere) sowie Miniatur-Spielzeug (Puppenhaus-Größe) eingesetzt werden.  

 

  

„Reiche einem Kind den Finger und es gibt Dir die ganze Hand“
  

J.L.Moreno  

 

 

Das Kinderpsychodrama wird einzeln oder in kleinen Gruppen für Kinder ab 4 Jahren angeboten, dabei werden die Eltern/Angehörigen durch regelmäßige Gespräche in die Entwicklung und die Fortschritte mit einbezogen.

 

Das Psychodrama wurde zwar ursprünglich für Kinder entwickelt, diese Erkenntnisse lassen sich aber auch auf Erwachsene übertragen. Ein Rollentausch hilft auch hier das eigene Handlungsspektrum und die Konfliktfähigkeit zu erweitern. Durch die Erfahrung sich, in Andere hineinzuversetzen und die Welt mit deren Augen zu sehen, entwickelt man ein besseres Verständnis für sein Gegenüber.

 

Beim Erwachsenen Psychodrama stehen vor allem, das Bewusstmachen und Lösen von zwischenmenschlichen und innerseelischen Konflikten, die Steigerung von Aktivität, Spontanität und Kreativität sowie die Erweiterung des Handlungsspielraums im Vordergrund.

 

Sind Sie neugierig geworden, möchten Sie mehr erfahren oder es selber einmal erleben? Sprechen Sie mit mir über die unterschiedlichen Möglichkeiten und vereinbaren Sie einen Termin.

 

 

 

 

Hier finden Sie mich:

 

Entspannungsberatung & Hypnose

 

Dipl. Sozialpädagogin

Sabrina Betz

Heilpraktikerin für Psychotherapie

 

Sophie - Scholl - Str. 6

D - 71701 Schwieberdingen

(zwischen Ludwigsburg - Stuttgart)

 

Kontakt:

 

Telefon:

07150 / 97 43 59

 

Mobil:

0159 / 02 48 67 01

 

Mail:

kontakt[a]entspannungsberatung-hypnose.de

Informationen für Sie

Damit Ihr Besuch bei mir für Sie reibungslos und zu Ihrer Zufriedenheit verläuft, habe ich einige Tipps unter Informationen für Sie zusammengestellt.

Website Besucherzähler
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Beraten & Begleiten Sabrina Betz